Donnerstag, 24. Oktober 2013

.: Die TARDIS stellt vor... Wulf Dorn ~ Autor :.

Foto: © Isabelle Grubert

Wulf Dorn wurde am 20.04.1969 geboren. Er lebt mit seiner Frau in der Nähe von Ulm und arbeitet als freier Schriftsteller. Zu seinen Hobbys zählen, Wandern, Biken und Joggen. Wulf gestaltet gerne seinen Garten neu, ist leidenschaftlicher Hobbyfotograf und besucht gerne Kinos und Konzerte. Er liebt es italienisch und indonesisch zu kochen und seine Sammelleidenschaft gilt den Horrorfilmen aus den 30er bis 80er Jahren.

~ Deutsche Homepage von Wulf Dorn ~




Schon im zarten Alter von zwölf Jahren schreibt er bereits seine Gedanken nieder. Wulf ist vom Unheimlichen und Geheimnisvollen fasziniert, daher lesen/finden wir ihn auch immer wieder im Thriller-Horror-Genre. Mittlerweile sind seine Bücher in vielen Sprachen übersetzt. u. a. Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Niederländisch, Polnisch, Tschechisch, Griechisch und Türkisch.

Foto: © Thorsten Megele

~ Seine Werke ~

1999 ~ Jennifer
Seine erste Shortstory, die den sechsten Platz bei Arte im Rahmen eines Stephen King-Wettbewerbs erreicht hat

2005 ~ Sie hatten 44 Stunden (Roman)
Zusammen mit vierzehn anderen Autoren, schrieb Wulf, an nur einem Wochenende, dir Rohfassung des Science Fiction-Romans der 2006 als Studienausgabe erschien.

2009 ~ Trigger (Thriller)
Ein psychologischer Thriller, der in wenigen Wochen die Bestsellerleiter erklommen hat. Sep. 2010 wurde Trigger auch in Italien, Holland, Türkei, Frankreich und Südamerika ein Bestseller.

2010 ~ Kalte Stille (Thriller)
Hier wurde die Hörbuchversion, gelesen von David Nathan, für den Ohrkanus-Hörbuchpreis als "Beste Lesung - Erwachsene" nominiert.

2011 ~ Dunkler Wahn (Thriller)
Durch diesen Thriller festigte sich Wulf Dorn den Ruf als "Meister des Mysteriösen" (Bayrischer Rundfunk)

2012 ~ Mein böses Herz (Jugendkrimi)
Nominiert (2012) für den Hans-Martin-Preis als "Bester Jugendkrimi 2012"

2013 ~ Phobia (Thriller)
Das ungekürzte Hörbuch, auch wieder gelesen von David Nathan. Sein vierter Erwachsenenroman der die Bestsellerleiter rasend schnell erklimmt.

~ Meine Rezension zu Phobia ~


Kommentare:

  1. Hallo an Alle,
    die Bilder von Wulf Dorn sind echt klasse.
    Wie kommt man an den Fotografen Herr Megele?
    Kennt Ihn jemand?
    Super Seite macht spass hier.
    Grüße Richard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Richard ;)
      Schön das du hergefunden hast und das dir die Tardis gefällt ;) Danke.

      Zum Thema Fotograf, müsstest du mal auf die Autorenseite von Wulf Dorn gehen. Dort sind auch die Kontaktdaten. Würde einfach mal ne e-mail an den Autor schreiben ;)

      LG Sasija

      Löschen
  2. Hallo Richard, hallo Sasija,
    ich bin hin und wieder auf der Seite Tardis und habe Deine Frage gelesen.
    Gerne dürft Ihr mir auf photoundbild.com folgen.
    Sasija Deine Seite ist toll und sehr informativ.
    Gute Zeit und vielleicht bis Bald.
    Thorsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das hört man doch gerne ;-) Vielen lieben Dank, Thorsten.

      Hab deinen Namen nun mal mit deiner Website verlinkt. Deine Bilder müssen gesehen werden!

      Viel Erfolg noch weiterhin und bis bald :D

      Löschen

Herzlisch Willkommen :D
Schreibt was dat Zeuch hält und habt Spaß dabei.

Liebe Grüße eure Sassi @-->--