Mittwoch, 30. September 2015

.: Rezension ~ Harry Potter und der Stein der Weisen ~ Hörbuch :.


Fantastisch - Jugendlich - Bezaubernd guuuuuut ~
.: #1 Harry Potter und der Stein der Weisen - Das Hörbuch :.
(Joanne K(athleen) Rowling)


✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ 

~ Klappentext ~
Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen."

✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵

~ Über den Vorleser - Rufus Beck ~
Rudus Beck Lesung gleicht einem Ein-Mann-Hörspiel: Vom knödelnden Onkel Venon über das Grummeln des riesen Hagtid bin zum bedrohlichen Raunen "Desjenigen-der-nicht-genannt-werden-darf" schlüpft er in jede der unzähligen Figuren.

Jahrgang 1957, studierte Rufus Beck Islamistik, Philosophie und Ethnologie in Heidelberg, eher er sich dem Schauspielfach zuwandte. Für den Hörverölag las er u. a. die Harry-Potter-Bände von Joanne K. Rowling sowie Die Kinder-Uni von Ulrich Janßen und Ulla Steuernagel. Er ist in vielen Hörspielproduktionen wie u. a. Der Herr der Ringe bon J. R. R. Tolkien und Moby-Dick von Herman Melville zu hören.


~ Über Joanne K. Rowling - Autorin ~


  • Wer kennt ihn nicht, Harry Potter, den modernen Zauberlehrling aus England?
  • Wer hat nicht die Warteschlangen gesehen, jedes Mal, wenn ein neuer Harry-Potter-Band endlich in die Buchläden kam?

Joanne K. Rowling, die Verursacherin dieses Hypes, wurde 1965 in Yate, einer kleinen Stadt in der Nähe von Bristol (England), geboren. An der Universität von Exeter studierte sie Französisch und Altphilologie. Bereits 1990 erdachte sie die Figur des Zauberlehrlings und deren Abenteuer, doch erst Jahre später machte sie sich an die schriftstellerische Umsetzung.
Der erste Band "Harry Potter and the Philosopher's Stone" erschien am 26. Juni 1997 in einer zunächst recht kleinen Erstauflage. Der Rest ist (Literatur-)Geschichte.

~ Die Heptalogie - Harry Potter ~
  • Harry Potter und der Stein der Weisen
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Harry Potter und der Feuerkelch
  • Harry Potter und der Orden des Phönix
  • Harry Potter und der Halbblutprinz
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵ ✵

~ Hörbuch-Design ~
Das Hörbuch ist in einem festen Karton als Klapphülle mit vier Seiten kreiert. Mit Infos zur Geschichte von "Harry Potter", der Autorin "Joanne Kathleen Rowling", und über den Vorleser "Rufus Beck".
Wir sehen Harry und ein paar kunstvolle Schachfiguren wie auf den bekannten Buchcover.




~ Die Geschichte ~
Harry Potter, ein kleiner dürrer Weisenjunge, wächst ganz normal bei seinem Onkel und seiner Tante in einem kleinen Dorf auf, und weiß nichts von seinen Fähigkeiten, geschweige denn von seinem Schicksal.
Wenn man es denn tatsächlich als "normal" bezeichnen kann! Eine schöne Kindheit hat Harry wahrlich nicht. Er wird gemobbt, gehänselt und ständig von allen geärgert. Gerade sein Vetter macht ihm das Leben buchstäblich zur Hölle. Nicht nur die Kinder sind grausam zu ihm, sondern auch die Erwachsenen in seinem Umfeld. Harry kennt es nicht anders und lebt damit so gut es geht.

Doch für Harry hat sich das Schicksal etwas ganz anderes ausgedacht, als ein erbärmliches Leben bei Leuten zu fristen, die ihn regelrecht hassen. Denn dieser kleine Junge, ist viel größer als er selbst weiß.
Zu seinem elften Geburtstag, bekommt er Post. Post aus Hogwarts, einer Zauberschule für Hexerei und Zauberei, die sehr weit weg von seinem Zuhause ist. Eine Zauberschule, auf die er das Zaubern lernen soll?!
Zu Beginn ist Harry einfach nur perplex. "Ich und Post?"... denn das hatte er noch nie in seinem Leben bekommen. Und dann... "Ich und zaubern?". Das! War noch viel unglaublicher.

Doch die anfänglichen Ängste, wandelten sich sehr schnell in Vorfreude und Neugier um.
Endlich hatte Harry Potter ein Ziel. Ein Zeil das nur ihm bestimmt ist. Wenn er nur wüsste...!!!

Auf dem Weg zur Schule, schließt er neue Bekanntschaften. Ob freundliche oder hasserfüllte. Er lernt neue Freunde kennen, wie er sie noch nie gehabt hat. Und er lernt das Zaubern.
Wissbegierig wie Harry und seine Freunde sind, stolpern sie über Dinge, die sie lieber hätten nicht erfahren dürfen. Das Abenteuer beginnt ^_^

~ Meine Meinung ~
Rufus Beck liest das Buch alleine und doch könnte mann meinen, es säßen noch andere Sprecher hinter dem Mikrofon, so bezaubernd ändert er die Tonlage jeder einzelnen Figur.

Die Stimme von Rudus ist einfach berauschend. So weich und charmant. So ausdrucksvoll und mitreisend. Er liest jede wichtige Figur, die einen Satz im Buch spricht, mit ganz eigener Stimmlage. Und sogar die Weasly Zwillinge sprechen im Chor, so wie wir es uns im Buch vorstellen und in den Filmen gewohnt sind.

Wenn der Hut dann an der Reihe ist, ist man, wie beim Lesen, einfach nur gefangen und kann wunderbar beim Zuhören vor sich hinträumen und sich jedes Bild haargenau ausmalen.

Mit 9,6 Stunden, ist das Hörbuch natürlich nicht auf die Schnelle durchgehört. Aber die Geschichte wird so schön vorgelesen, so dass man sie ohne Gefahr nebenher hören kann. Sei es im Auto, beim Joggen oder Wohnungsputz. Ich habe es so getan. :D

~ Fazit ~
Ich bin von dieser Ein-Mann-Lesung sehr begeistert.
Die Stimme von Rufus Back reißt einen von Beginn an mit. Man muss ihm zuhören und das nicht nur wegen der Story.

Die unterschiedlichen Stimmen für die Figuren passen hervorragend. Gerade Hagrid wird wunderbar wiedergegeben. Sofort verlieben wir uns in diesen großen Bären.

Ein wundervoll erzähltes Hörbuch, was sich jung und alt anhören kann und auch sollte. Ob zum Spazierengehen, in Ruhe auf dem Sofa, abends als Gutenachtgeschichte oder beim Wohnungsputz: Man kann Rufus und Harry überall mithinnehmen und seiner Stimme bzw. Geschichte lauschen.



Ich vergebe ganz klar 5 von 5 Notrufzellen

Es grüßt die Sasija aus der TARDIS :-)

Kommentare:

  1. Rufus Beck! Die One-Man-Show der Hörbücher! Ich liebe die Harry Potter Hörbücher von ihm und habe bis auf den letzten auch alle gehört :) Einfach wundervoll! Und Hagrid ist auch mein Highlight..ich kann ihn mir so gut vorstellen, die Person zu dieser Stimme! Rufus Beck ist hier ein Meisterwerk gelungen!

    <3 - lich das Evil

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhjaaa. Nicht umsonst war es Hörbuch des Jahren <3

      Löschen
  2. Von Rufus Beck als Sprecher habe ich viel Gutes gehört :-) Irgendwann höre ich mir das mal an...

    #Kommentiertag

    AntwortenLöschen

Herzlisch Willkommen :D
Schreibt was dat Zeuch hält und habt Spaß dabei.

Liebe Grüße eure Sassi @-->--