Sonntag, 27. Juli 2014

.: How to... "read" - Jana von Thousandlifes :.





Hallo zusammen!

Mein Name ist Jana und ich führe den Blog Thousandlifes.
Ende Oktober 2013 habe ich den Wunsch nach einem Bücherblog ganz spontan umgesetzt. Ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten mich nicht austauschen zu können. Wenn Bücher mich berühren und fesseln will ich das auch los werden! Das bekommen jetzt meine lieben Leser ab. Außerdem hoffe ich allen, die einen ähnlichen Geschmack haben, einen Eindruck von den Büchern zu geben, so dass sie entscheiden können, ob es was für sie ist.

Soviel zu meinem Blog. Nun folgen einige Fragen zu How to read, wo ich euch zeige was, wie und warum ich lese.









Wie kamst du zum lesen?
Selbstverständlich begann es damit, dass meine Eltern uns immer vorgelesen haben. Das reicht zwar nicht, aber da z.B. besonders mein Vater gern las und mir ein paar Bücher gab, die mich fesselten, kam ich davon nicht mehr los. Als dann noch irgendwann Harry Potter kam war es ganz vorbei und ich verloren.

Was war dein erstes Lieblingsbuch?
Wenn man von der vorlese zeit ausgeht: Oh, wie schön ist Panama. Aber von den selbstgelesenen, klingt komisch, aber da ich es schon mit 11 oder so gelesen hab: Die Nebel von Avalon. (Immer noch ein super Buch!)

Was ist dein „Hass“-Buch?
Ich habe letzens Sternenschimmer gelesen und oh mein Gott es war das schlimmste Buch was ich je gelesen habe! (noch schlimmer als Shades of Grey oder Nach dem Sommer). Die Sprache war wirklich schlimm, die Protagonistin hätte ich am liebsten aus dem Fenster geschmissen und dabei hatte die Geschichte soviel Protenzial!

Was ist dein Lieblingsbuch?
Ich liebe viele, viele Bücher, aber als Lieblingsbuch nenne ich immer City of Glass von Cassandra Clare. Ich liebe diese Reihe einfach und der dritte Teil hat mir besonders gefallen.

Was ist dein Lieblingsgenre?
Ich habe schon immer gerne Fantasy gelesen und das hat sich auch nie geändert, aber seit zwei-drei Jahren lese ich auch unheimlich gerne Dystopien. Mensch, ich liebe Dystopien. So toll!

Warum liest du?
Beim lesen habe ich die Möglichkeiten unendlich viele Leute, Welten, Orte und Sachen kennen zu lernen und zu erleben.  Da ist nichts unmöglich. Ich war schon eine Fee, ein Dämon, ein Engel. Ich bin gestorben und wieder auferstanden. Ich war in unzähligen von Ländern und Städten, von Marokko über Idris nach Mittelerde und zurück über Illéa. Ich habe 1000 Leben gelebt.

Wie viele Bücher liest du im Monat?
So an die 6-8. Ich wünschte es wären mehr. Ich arbeite dran.

Liest du Bücher mehrmals?
Definitiv! Harry Potter Teil 5 habe ich bestimmt schon 10 mal gelesen. Gute Bücher müssen einfach öfters gelesen werden und wenn es nur alle 5 Jahre ist. Man entdeckt auch viel neues beim zweitem lesen.

Hattest du schon mal eine Leseflaute?
Mit 17 hatte ich eine Zeit wo ich gar nicht gelesen habe. Das war dann aber auch ok so. Ich habe immer mal wieder 1-2 Wochen wo ich einfach keine Lust habe, aber so richtige Leseflauten eigentlicht nicht. *toi toi toi* Ich glaub bei sowas ist es wichtig sich nicht Unterdruck zu setzten und vielleicht ein altes Buch zu lesen was man liebt

Wann und wo liest du?
Ich lese immer und überall und immer wenn Lust und Zeit gerade passen. Egal ob Mittags, Morgens oder Nachts. Auch der Ort ist mir egal. Ich habe auch IMMER ein Buch in der Tasche (außer vielleicht in der Disko). Man weiß ja nie, ob sich die Möglichkeit zum lesen bietet.

Wie groß ist dein SuB?
Schwer zu sagen. Ich schreibe zwar mittlerweile alle auf, aber ich vergesse auch immer viele oder die ergeben sich kurzfristig;). Über 100 locker…



So. Das wars alles in allem. Danke an dieser Stelle für die tolle Aktion!
Und zum Abschluss gibt es noch mein Lieblingsbücherregal
(Ich habe noch ein ganz großes und ein kleineres;) ).

Eure Jana


WAS! Sternenschimmer ist noch schlimmer als Shades of Grey? Owei Owei Owei ^^
Das mit dem "ein gutes Buch mehrmals lesen" kenne ich gut und finde da, genauso wie du, Dinge in der Geschichte, denen ich beim ersten Mal lesen weniger Aufmerksamkeit geschenkt hatte und auch Dinge die ich längst vergessen hab. So wird das Buch wieder eine neue Abenteuergeschichte ;D

Vielen lieben Dank für dein tolles Interview und deine Mühen.
Mir gefällt dein Blog sehr. Die Vögel im Hintergrund sehen klasse aus. Dazu ist er schön schlicht und wunderbar übersichtlich. So mag ich das ;-)

Und nicht zu vergessen... Dein Blogname und Slogan
"Thousand-lifes... denn wer liest, lebt mehr als nur ein Leben"
Wunderbar *.*

Ladys, kommt die liebe Jana auch mal auf Thousandlifes besuchen und bleibt ein Weilchen ;-)

Liebe Grüße eure Sasija aus der TARDIS

Kommentare:

  1. Ach Mensch. Mir geht mein Herz auf bei deinen tollen Worten :-*.
    Shades of Grey war sprachlich und vom Aufbau her total schlecht, aber wenigstens ging mir die Hauptcharakterin nicht so dermaßen aufm Keks ;). Das las sich wenigstens leicht.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich ;-)

      Ich fand SoG toootal grottich. Ersten Teil noch fleißig durchgequält, wobei ich die ganzen SmS und e-Mail Seiten überflogen habe. Teil zwei abgebrochen... und den Dritten erst gar nicht begonnen. Wieso sich das Buch Bestseller schimpfen darf, liegt nur an den guten Anfangsrezis... 50% der gekauften Bücher, sind Leser, die unserer Meinung sind. Also vllt ein Bestseller auf der Liste, aber niemals ein Bestseller, weil das Buch gut is ;-)

      Ein Gutes hats ja... Wenn ich gefragt werde, welches Buch ich niemals empfehlen würde... Ist es immer SoG ;-)

      Danke nochmal für deinen tollen Beitrag. Hat Spaß gemacht zu lesen :-)

      Lg Sassi <3

      Löschen

Herzlisch Willkommen :D
Schreibt was dat Zeuch hält und habt Spaß dabei.

Liebe Grüße eure Sassi @-->--